Kater Leo

  • Einzeltier
  • Freigänger
  • nicht zu kleinen Kindern
  • Leo ist auf einer Pflegestelle

Leo ist ins Tierheim gekommen, weil sein Frauchen verstorben ist. Der sehr große schwarze Kater ist zutraulich und verschmust, aber er bestimmt wann und wie lange gekuschelt wird. Am schönsten ist es für Leo, wenn sein Mensch still hält und er sich an ihm reiben und schubbern kann.
Leo ist aktuell auf einer Pflegestelle, dort hat er ein ganzes Haus zur Verfügung. Im Tierheim saß er ganz alleine in einem Raum, da er mit anderen Katzen nicht verträglich ist. Leo kann auf der Pflegestelle besucht werden. Nach der Eingewöhnungszeit sollte Leo wieder Freigang haben.