Kaninchen Luna und Bruno

  • Zwergkaninchen
  • weiblich, Angoramix-Kaninchen und männlich, Zwergkaninchen
  • geimpft (RHD1, RHD2, Myxomatose)
  • kastriert
  • Alter: geboren ca. 2017
  • Haltung: Aktuell in Innenhaltung, Außenhaltung vorstellbar
  • Bitte beachten Sie unsere Vermittlungskriterien

Luna hat leider ein schweres Schicksal hinter sich: sie lebte zusammen mit ihrem damaligen Partnertier in einem kleinen Stall und wurde nur notdürftig versorgt. Die Besitzer waren zum Glück einsichtig und gaben die Kaninchenhaltung auf – so kam Luna mit ihrem Bommel ins Tierheim. Hier lebten sie zunächst in einer 6qm großen Außenvoliere und freuten sich über den neuen Platz, aber auch über das gute Futter und die Aufmerksamkeit der PflegerInnen. Tragischerweise ist Bommel (er war bereits über 10 Jahre) im letzten Jahr gestorben. Luna hat extrem gelitten.

Zum Glück kam Bruno ins Tierheim und wir haben die beiden Tiere vergesellschaftet. Da Beide einsam waren, klappte die Zusammenführung sehr gut und jetzt sind sie ein Herz und eine Seele. Wir vermitteln die Beiden selbstverständlich nur gemeinsam.

Luna ist ein sehr neugieriges und energiegeladenes Kaninchen. Obwohl sie schon älter ist, liebt sie es zu buddeln und benötigt viel Platz zum Laufen, Springen und Erkunden. Sie lässt sich manchmal streicheln und schläft dabei sogar mal ein (siehe Foto 2). Bruno ist ein kleiner Sonnenschein, der immer alles erkundet und gern herumläuft. Mit Erbsenflocken lässt er sich locken und auch gern mal streicheln.

Aktuell leben die Beiden im Kleintierhaus. Ab Sommer würden sie sich aber auch über eine große, geschützte und sichere Außenvoliere freuen.